Wer Wasser in Einwegflaschen kauft, entdeckt spätestens an der Kasse die größte Absurdität des Pfandsystems. Denn nicht nur Discounter verhökern inzwischen die 1,5 Liter Flasche zu weniger als 20 Cent längst haben andere Supermärkte beim Preis nachgezogen. Doch absurd ist nicht der Warenpreis, sondern das Pfand.

Doch die Vorfreude auf das baldige Jubiläum des deutschen Reinheitsgebots es ist das älteste Lebensmittelgesetz der Welt ist derzeit ein wenig getrübt. Während an langer Hand die Vorbereitungen laufen, leidet die Branche unter kontinuierlich sinkendem Bierdurst. Der Markt schrumpft infolge des demographischen Wandels“, sagt Marc Oliver Huhnholz, der Sprecher des Branchen Dachverbands Deutscher Brauer Bund.

Offensichtlich berauscht von dieser einzigartigen Erfolgsgeschichte sind nicht nur viele Kleinanleger. Jetzt hat sogar ein ganz dicker Brokken Gefallen an Puma gefunden. Die Tchibo Erben Daniela und Günter Herz gaben Mitte Mai bekannt, ein größeres Aktienpaket erworben zu haben, insgesamt investierten sie das hübsche Sümmchen von 500 Millionen Euro.

Nach dem Teilausstieg Kerings peilt Puma nun ein kräftiges Umsatz und Gewinnwachstum an. Die Erlöse sollen im laufenden Jahr währungsbereinigt um zehn Prozent zulegen. Das Ebit soll sich sogar um bis zu ein Drittel auf 305 Millionen bis 325 Millionen Euro verbessern.

Piv Bernth vom Dänischen Rundfunk“ (verantwortlich für Erfolgsserien wie Kommissarin Lund“) setzt auf Stories mit starkem regionalen Bezug, weil dort die bei Plots verlangte Vielschichtigkeit und Komplexität am besten gelänge. Bruce Tuchman (Breaking Bad“) erklärt den wachsenden Erfolg von synchronisierten oder untertitelten Serien in den USA. Aber auch ein Vertreter einer französischen Produktionsfirma kommt zu Wort.

Wir verstehen nicht, was er sagt, aber wir sehen das Befremden in den Gesichtern der Schwarzen, die abwehrend erhobenen Hände, das Kopfschütteln. Der Handel findet nicht statt. Die Männer gehen weiter. Manchester United, FC Chelsea, PSV Eindhoven, Fenerbahce Istanbul und Boca Juniors Buenos Aires werden dann dabei sein, dazu Klubs aus Brasilien, Japan, China, Mexiko, Ghana und noch einigen anderen Ländern. Die ganze Welt wird also nach Manchester kommen, über 9000 Teams aus 43 Ländern haben versucht, sich dafür zu qualifizieren, und Bilal und Fritz und die anderen Jungs der U15 von Hertha trennt nun nur noch das Elfmeterschießen von diesem Traum. Es ist das wichtigste Spiel des Jahres..

Die Bruttomarge des Konzerns aus Beaverton stieg im Dreimonatszeitraum auf 45,3 Prozent von 44,5 Prozent. Die künftigen Aufträge für die Auslieferung Dezember 2010 bis April 2011 stiegen um 11 Prozent auf 7,7 Milliarden Dollar. Analysten hatten jedoch mit einem noch höheren Zuwachs gerechnet..

Schreibe einen Kommentar