Ergebnis des kleinen Selbstversuchs: Heißhunger und der Jieper auf Süßes haben abgenommen. Mein Körper hat sich besser an Phasen ohne Essen gewöhnt. Ich kann viele Stunden durchhalten und fühle mich gut dabei. Ber Sex spricht man nicht? Doch so weit muss man es gar nicht kommen lassen. „Beugen Sie einem Seitensprung vor indem Sie die sexuelle Zufriedenheit Ihres Partners im Auge behalten“, empfiehlt Ragnar Beer. „Auch wenn das jetzt klingt wie ein waschechter Therapeutenrat reden Sie miteinander über Ihre sexuellen Wünsche.“ Und zwar möglichst konkret und ohne Tabus.

Die Rechtsabteilung von Bild“ weist den Vorwurf zurück, dem großen Anzeigenkunden sei mit dem Artikel eine Gefälligkeit erwiesen worden. Der Anlass für den Artikel sei nicht werblich, sondern publizistisch gewesen: Erstmals sei ein Discounter ins Reisegeschäft eingestiegen, erklärt die Rechtsabteilung (wahrheitswidrig). An der Veröffentlichung habe es ein öffentliches Interesse gegeben; die Angabe von Telefonnummern und Internetseite sei zulässiger Service für die Leser..

Lisbeth Gruber lebt mit ihren Söhnen Martin und Hans sowie Enkelin Lilli auf dem Gruberhof. Seit Martins Exfreundin Anne nicht mehr in das Hofleben involviert ist, genießt Lisbeth die eingekehrte Ruhe und greift voller Tatendrang den Direktvertrieb ihrer Milch voran. Doch der Friede währt nur kurz, denn ihr Schwager Ludwig taucht überraschend in Ellmau auf und bringt nicht nur alles durcheinander, sondern reißt alte Wunden auf.

Der Dachverband der jüdischen Institutionen in Frankreich (Crif) hatte zu der Kundgebung aufgerufen. Verbandschef FrancisKalifat erklärte vor den Marsch, weder LePen noch Mlenchon seien willkommen. Er begründete dies im Radiosender RTL mit einer starken Vertretung von Antisemiten sowohl bei der extremen Linken wie bei der extremen Rechten.

Als Marty McFly (Michael J. Fox) in „Zurück in die Zukunft II“ im Jahr 2015 ankommt, läuft dort im Kino gerade der 19. Teil von „Der weiße Hai“. Der Artikel ist eine gekürzte, restrukturierte und neu formulierte Zusammenfassung des Artikels: l et l von Johan Harscot. Die verwendeten Zitate sind ebenfalls häufig gekürzt; alle bersetzungen stammen von mir. Untenstehender Text kann, soll und will die Lektüre des Original Artikels nicht ersetzen: Er ist als Hilfestellung für all diejenigen gedacht, die des Französischen nicht mächtig sind..

London macht Moskau für die Giftattacke von Anfang März verantwortlich. Die russische Regierung weist die Vorwürfe zurück. Der Fall Skripal hat zu einer neuen Eiszeit zwischen dem Westen und Russland geführt.. Denn auch sie hat ihr Herz mittlerweile an jemand anderen verschenkt: „Das ist alles perfekt. Ich habe auch einen Mann kennengelernt.“ Mit dem wolle sie es langsam angehen lassen. Dennoch blickt die Thailänderin optimistisch in die Zukunft: „Für mich ist das nochmal eine Chance für die Liebe.“.

Schreibe einen Kommentar